Bioregion Ulm

Auf dem Gebiet biotechnologisch hergestellter Arzneimittel ist die BioRegionUlm europa- und weltweit führend. 60 Prozent der in Deutschland führenden dreißig Pharmaunternehmen sind hier ansässig. Aus dem Bereich der Lebenswissenschaften lassen sich über 100 Unternehmen der BioRegionUlm zuordnen.
 
Im Jahr 2009 wurde die Clusterinitiative BioPharMaXX vom Verein BioRegionUlm e.V. initiiert. BioPharMaXX dient der intensiveren Vernetzung von Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus der Biotechnologie, Pharmazie, Medizintechnik und der Gesundheitswirtschaft. Insbesondere die Stärkung von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) steht dabei im Fokus der Clusterinitiative.
 
Mit der Universität Ulm, den Hochschulen Ulm und Biberach, Kliniken und Unternehmen verfügt der BioPharMaXX-Cluster über starke Partner. Die Hochschule Biberach und die Universität Ulm bieten zudem ein einzigartiges Ausbildungsprofil in der Pharmazeutischen Biotechnologie.
 
Unternehmensgründer im Bereich „Lebenswissenschaften“ finden im Biotechnologiezentrum Ulm des Technologie- und Gründerzentrums Ulm (tfu) ideale Startbedingungen.

BioRegion Ulm

Clusterinitiative BioPharMaXX

Biotechnologiezentrum Ulm

Logo der BioRegion Ulm

Newsletter

Erhalten Sie die neueste Information aus der Innovationsregion Ulm

Jetzt Anmelden
Copyright 2014, Innovationsregion Ulm - Spitze im Süden e.V.