Startseite

  • Landratsamt Alb-Donau-Kreis
  • Ehemaliges Kloster Mochental
  • Kloster Roggenburg
  • Rathaus Bibliothek Ulm
News

Vier Ulmer zählen zur Welt-Elite der F ...

Zum wiederholten Male gehören vier Wissenschaftler der Universität und Universitätsklinik Ulm in ihren Fachgebieten zu ...

Neun der besten Auszubildenden im Land ...

Neun junge Leute aus der IHK-Region Ulm schlossen in diesem Jahr ihre Berufsausbildung als Landesbeste ab. Zusammen mit ...

Bildung in der Region, Studentin mit Laptop
Starke Marken, Starke Region, Laborantin am Mikroskop
Leben und Erleben, die Beine baumeln lassen
Interessante und attraktive Jobs in der Innovationsregion Ulm

Innovationsregion Ulm: Spitze im Süden

Herzlich willkommen!
 
In einer der wirtschaftlich dynamischsten und gründungsaktivsten Regionen Deutschlands. Hier sind die Standortvorteile von Bayern und Baden-Württemberg vereint. Unsere Landkreise Alb-Donau und Neu-Ulm zählen laut FOCUS zu den 30 wirtschaftsstärksten Deutschlands. Der Prognos Zukunftsatlas 2016 weist Ulm als Standort mit „sehr hohen Zukunftschancen“ aus - auf Platz 17 unter 402 Stadt- und Landkreisen.
 
Erstklassig sind aber nicht nur die Karriere- und Arbeitsbedingungen. Höchste Lebensqualität ist in der Innovationsregion Ulm keine Marketingerfindung, sondern wird durch die Untersuchung „Deutschland zum Wohlfühlen“ (Deutsche Bank Research) eindrucksvoll belegt: Die Region Donau-Iller liegt auf dem ersten Platz. Sie hat in Sachen Lebenszufriedenheit, Pro-Kopf-Einkommen, niedrigen Arbeitslosenzahlen und hoher Geburtenrate die Nase vorn. Auch die Umfrage "GlücksTrend" von ARD und infratest dimap 2013 ergab, dass die Region Donau-Iller in ganz Deutschland zu den sechs Regionen mit den höchsten Zufriedensheitswerten ihrer Bevölkerung zählt.
 
Ein erlebenswertes Umfeld aus Kultur und Natur, bezahlbare Mieten und Grundstückspreise, hervorragende Bildungs- und Freizeiteinrichtungen: Fühlen Sie sich einfach wohl in einer Region, die viel zu bieten hat.

Video: Impressionen vom Jugend forscht-Regionalwettbewerb 2016

Newsletter

Erhalten Sie die neueste Information aus der Innovationsregion Ulm

Jetzt Anmelden

Aktuell

Landkreis Neu-Ulm erhält Schwäbischen Integrationspreis

Für die Ausbildung von ehrenamtlichen Integrationsmentoren hat der Landkreis Neu-Ulm zusammen mit der Volkshochschule (VHS) im Landkreis Neu-Ulm den Schwäbischen Integrationspreis erhalten.


Vorhang auf für den ersten Ulmer „Kunst-Adventskalender“

Die Sparkasse Ulm zeigt ihr Engagement in der regionalen Kunstförderung erstmals in Form eines „Kunst-Adventskalenders“: Vom 1. Dezember an wird im Schaufenster des „Hauses der Immobilie“ (Ecke Lautengasse/ Weinhofberg) jeden Tag ein Bild oder eine ...


Gute Lage auf dem regionalen Arbeitsmarkt

In Ulm sinkt die Zahl der Arbeitslosen leicht. Die Neu-Ulmer Agentur vermeldet eine Top-Arbeitslosenquote für einen November.


Prof. Fedor Jelezko mit Landesforschungspreis ausgezeichnet

Professor Dr. Fedor Jelezko vom Institut für Quantenoptik an der Universität Ulm und Dr. Georg Gdynia vom Pathologischen Institut des Universitätsklinikums Heidelberg erhalten in diesem Jahr den Landesforschungspreis Baden-Württemberg. Die ...


Bildungsprogramm 2017 schafft Perspektive für Betriebe und Mitarbeiter ...

Die Handwerkskammer Ulm hat ihr neues Bildungsprogramm veröffentlicht. Auf 156 Seiten bietet das Handwerk ein breites Weiterbildungsspektrum für Betriebe und ihre Mitarbeiter an. Im Zentrum stehen Firmen-Seminare, Meisterkurse, technische ...