Startseite

  • Landratsamt Alb-Donau-Kreis
  • Ehemaliges Kloster Mochental
  • Kloster Roggenburg
  • Rathaus Bibliothek Ulm
News

Landessieg für Jungforscher aus der Re ...

Beim diesjährigen Landeswettbewerb Jugend forscht präsentierten 119 Jugendliche aus ganz Baden-Württemberg insgesamt 61 ...

Bildung in der Region, Studentin mit Laptop
Starke Marken, Starke Region, Laborantin am Mikroskop
Leben und Erleben, die Beine baumeln lassen
Interessante und attraktive Jobs in der Innovationsregion Ulm

Innovationsregion Ulm: Spitze im Süden

Herzlich willkommen!
 
In einer der wirtschaftlich dynamischsten und gründungsaktivsten Regionen Deutschlands. Hier sind die Standortvorteile von Bayern und Baden-Württemberg vereint. Unsere Landkreise Alb-Donau und Neu-Ulm zählen laut FOCUS zu den 30 wirtschaftsstärksten Deutschlands. Der Prognos Zukunftsatlas 2016 weist Ulm als Standort mit „sehr hohen Zukunftschancen“ aus - auf Platz 17 unter 402 Stadt- und Landkreisen.
 
Erstklassig sind aber nicht nur die Karriere- und Arbeitsbedingungen. Höchste Lebensqualität ist in der Innovationsregion Ulm keine Marketingerfindung, sondern wird durch die Untersuchung „Deutschland zum Wohlfühlen“ (Deutsche Bank Research) eindrucksvoll belegt: Die Region Donau-Iller liegt auf dem ersten Platz. Sie hat in Sachen Lebenszufriedenheit, Pro-Kopf-Einkommen, niedrigen Arbeitslosenzahlen und hoher Geburtenrate die Nase vorn. Auch die Umfrage "GlücksTrend" von ARD und infratest dimap 2013 ergab, dass die Region Donau-Iller in ganz Deutschland zu den sechs Regionen mit den höchsten Zufriedensheitswerten ihrer Bevölkerung zählt.
 
Ein erlebenswertes Umfeld aus Kultur und Natur, bezahlbare Mieten und Grundstückspreise, hervorragende Bildungs- und Freizeiteinrichtungen: Fühlen Sie sich einfach wohl in einer Region, die viel zu bieten hat.

Video: Impressionen vom Jugend forscht-Regionalwettbewerb 2017

Newsletter

Erhalten Sie die neueste Information aus der Innovationsregion Ulm

Jetzt Anmelden

Aktuell

Touren mit Waldpädagogen in Ulm und Allmendingen

Forstfachleute und Waldpädagogen des Alb-Donau-Kreises und der Stadt Ulm gestalten auch in diesem Jahr ein gemeinsames Programm unter dem Titel "Wald Erleben". Der Wald ist Lebensraum für Mensch und Tier, dient der Erholung und ist ein wichtiger ...


Keine weiteren Fragen

Kabarett, Politik und Gesellschaft sind sein Terrain, das Spießbürgertum sein Lieblingsopfer, die Satire seine Waffe: Christian Ehring ist nicht nur eine feste Größe im politischen Kabarett, sondern legt den Finger in die Wunde, die andere gern ...


Uzin Utz AG expandiert am Standort Ulm

Spatenstich für das neue Werk der Codex GmbH & Co. KG im Ulmer Donautal: Auf dem rund 10.000 m2 großen Grundstück entsteht eine Produktionsanlage mit einer Kapazitätserweiterung von ca. 60.000 Tonnen Pulverprodukten pro Jahr. Im neuen Gebäude wird ...


Stillen und kindliches Asthma

Schützt Muttermilch Kinder davor, im späteren Leben Asthma und Allergien zu entwickeln? Bisherige Studien kommen zu verschiedenen Ergebnissen. Nun haben Ulmer Epidemiologen gezeigt, dass zumindest die Zusammensetzung der Muttermilch keine Rolle zu ...


Kompaktkurse für zukünftige Meister

An der Bildungsakademie der Handwerkskammer Ulm beginnt am 16. Mai ein weiterer, neunwöchiger Kompaktkurs für die Meisterausbildung.