Startseite

  • Landratsamt Alb-Donau-Kreis
  • Ehemaliges Kloster Mochental
  • Kloster Roggenburg
  • Rathaus Bibliothek Ulm
News

Unesco-Welterbe für Alb-Höhlen?

Journalisten haben sich im Achtal zwischen Blaubeuren und Schelklingen jene Höhlen angesehen, die zusammen mit der ...

Bildung in der Region, Studentin mit Laptop
Starke Marken, Starke Region, Laborantin am Mikroskop
Leben und Erleben, die Beine baumeln lassen
Interessante und attraktive Jobs in der Innovationsregion Ulm

Innovationsregion Ulm: Spitze im Süden

Herzlich willkommen!
 
In einer der wirtschaftlich dynamischsten und gründungsaktivsten Regionen Deutschlands. Hier sind die Standortvorteile von Bayern und Baden-Württemberg vereint. Unsere Landkreise Alb-Donau und Neu-Ulm zählen laut FOCUS zu den 30 wirtschaftsstärksten Deutschlands. Der Prognos Zukunftsatlas 2016 weist Ulm als Standort mit „sehr hohen Zukunftschancen“ aus - auf Platz 17 unter 402 Stadt- und Landkreisen.
 
Erstklassig sind aber nicht nur die Karriere- und Arbeitsbedingungen. Höchste Lebensqualität ist in der Innovationsregion Ulm keine Marketingerfindung, sondern wird durch die Untersuchung „Deutschland zum Wohlfühlen“ (Deutsche Bank Research) eindrucksvoll belegt: Die Region Donau-Iller liegt auf dem ersten Platz. Sie hat in Sachen Lebenszufriedenheit, Pro-Kopf-Einkommen, niedrigen Arbeitslosenzahlen und hoher Geburtenrate die Nase vorn. Auch die Umfrage "GlücksTrend" von ARD und infratest dimap 2013 ergab, dass die Region Donau-Iller in ganz Deutschland zu den sechs Regionen mit den höchsten Zufriedensheitswerten ihrer Bevölkerung zählt.
 
Ein erlebenswertes Umfeld aus Kultur und Natur, bezahlbare Mieten und Grundstückspreise, hervorragende Bildungs- und Freizeiteinrichtungen: Fühlen Sie sich einfach wohl in einer Region, die viel zu bieten hat.

Video: Impressionen vom Jugend forscht-Regionalwettbewerb 2017

Newsletter

Erhalten Sie die neueste Information aus der Innovationsregion Ulm

Jetzt Anmelden

Aktuell

Gute Bildung - gute Chancen

Durch eine gute Beratung lässt sich ein Weg durch den Bildungs- und Berufsdschungel finden. Genau dies ist der Fokus des Büros „Zentrum für BildungsBeratung (ZBB) “ einem Kooperationsprojekt der Agentur für Arbeit, Ulm, der Hochschule Ulm und der ...


Weil Rassismus keine Meinung ist

Mehr Bewusstsein für Rassismus und andere menschenverachtende Einstellungen schaffen – das will das Festival Contre Le Racisme erreichen. Vom 26. Juni bis zum 9. Juli findet es zum zweiten Mal in Ulm statt. Vor allem Studenten organisieren ein ...


Arbeitgeberhandbuch neu aufgelegt

Rund 250 Unternehmen in der Großregion Ulm präsentieren sich im aktuellen Arbeitgeberhandbuch „PROFFILE“. Das Handbuch bietet in einer Auflage von 25 000 Exemplaren auf 336 Seiten wichtige Informationen für all jene, die auf der Suche nach einer ...


Zukunftstechnologie 3D-Druck

Der 3D-Druck bietet zahlreiche neue Möglichkeiten: Ersatzteile können ebenso passgenau und zeitnah hergestellt werden wie Prototypen. Allerdings bergen so genannte additive Fertigungsverfahren auch Risiken: Beispielsweise können Bauteile von nicht ...


Neue Wege gehen ­- Coaching zur beruflichen Neuorientierung

Im Seminar „Neue Wege gehen – Coaching zur beruflichen Neuorientierung“ gehen die Teilnehmerinnen ihren Stärken auf den Grund und bekommen einen anderen Blick auf ihre berufliche Station und erworbenen Kompetenzen.