Startseite

  • Landratsamt Alb-Donau-Kreis
  • Ehemaliges Kloster Mochental
  • Kloster Roggenburg
  • Rathaus Bibliothek Ulm
News

Zweiter Technik-Bundespreis bei Jugend ...

Einen hervorragenden zweiten Platz belegten Nikolai Braun (17) und Jonas Autenrieth (19) von der Robert-Bosch-Schule ...

Ulm gehört zu Top Ten der Städte

Ulm gehört zu den deutschlandweit zehn Regionen mit den besten Zukunftschancen im Bereich Wirtschaft und Arbeit. Das ...

Bildung in der Region, Studentin mit Laptop
Starke Marken, Starke Region, Laborantin am Mikroskop
Leben und Erleben, die Beine baumeln lassen
Interessante und attraktive Jobs in der Innovationsregion Ulm

Innovationsregion Ulm: Spitze im Süden

Herzlich willkommen!
 
In einer der wirtschaftlich dynamischsten und gründungsaktivsten Regionen Deutschlands. Hier sind die Standortvorteile von Bayern und Baden-Württemberg vereint. Unsere Landkreise Alb-Donau und Neu-Ulm zählen laut FOCUS zu den 30 wirtschaftsstärksten Deutschlands. Der Prognos Zukunftsatlas 2016 weist Ulm als Standort mit „sehr hohen Zukunftschancen“ aus - auf Platz 17 unter 402 Stadt- und Landkreisen.
 
Erstklassig sind aber nicht nur die Karriere- und Arbeitsbedingungen. Höchste Lebensqualität ist in der Innovationsregion Ulm keine Marketingerfindung, sondern wird durch die Untersuchung „Deutschland zum Wohlfühlen“ (Deutsche Bank Research) eindrucksvoll belegt: Die Region Donau-Iller liegt auf dem ersten Platz. Sie hat in Sachen Lebenszufriedenheit, Pro-Kopf-Einkommen, niedrigen Arbeitslosenzahlen und hoher Geburtenrate die Nase vorn. Auch die Umfrage "GlücksTrend" von ARD und infratest dimap 2013 ergab, dass die Region Donau-Iller in ganz Deutschland zu den sechs Regionen mit den höchsten Zufriedensheitswerten ihrer Bevölkerung zählt.
 
Ein erlebenswertes Umfeld aus Kultur und Natur, bezahlbare Mieten und Grundstückspreise, hervorragende Bildungs- und Freizeiteinrichtungen: Fühlen Sie sich einfach wohl in einer Region, die viel zu bieten hat.

Video: Impressionen vom Jugend forscht-Regionalwettbewerb 2016

Newsletter

Erhalten Sie die neueste Information aus der Innovationsregion Ulm

Jetzt Anmelden

Aktuell

Bildung vernetzt

Mit dem Bildungsnetzwerk Ulm/Neu-Ulm haben die beiden Städte ein Serviceangebot zum Ausbau von Kooperationen zur Unterrichtsgestaltung, im AG-Bereich oder im Ganztag geschaffen. Das Programm soll die Vielfalt außerschulischer Bildungs- und ...


Kultur im Neu-Ulmer Museumshof

Kultur in besonderem Ambiente – das verspricht die Veranstaltungsreihe „Kultur im Museumshof“. Seit dem Jahr 2000 organisiert die Neu-Ulmer Kulturabteilung im malerischen Innenhof des Edwin-Scharff-Museums Kulturveranstaltungen mit besonderem ...


PROFFILE hat jetzt zwei „FF“ und geht online

Über 220 Unternehmen in der Großregion Ulm präsentieren sich im aktuellen Arbeitgeberhandbuch „PROFFILE“. Das Handbuch bietet in einer Auflage von 22 000 Exemplaren auf 288 Seiten – und neuerdings auch sehr Nutzer freundlich im Internet - wichtige ...


Best Paper Award für Ulmer Hochschulwissenschaftler

Das Zentrum für angewandte Forschung an Hochschulen für angewandte Wissenschaften (ZAFH) Spantec-light war bei der Präsentation seiner Forschungsarbeiten im slowakischen Novy Smokovec auf der „International Conference of Manufacturing, Engineering ...


Infoabend zum Thema Weiterbildung

Die IHK Ulm veranstaltet am 19. Juli 2016 um 18 Uhr einen kostenfreien Infoabend zur IHK-Weiterbildung. Vorgestellt wird das komplette Bildungsangebot des IHK-Bildungszentrums. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.