Wenn diese E-Mail nicht korrekt angezeigt wird, bitte klicken Sie hier.
  

Sehr geehrte Damen und Herren,

anbei erhalten Sie den Juli-Newsletter der Innovationsregion Ulm.

Einige unserer Themen:

  • Jugend forscht Tag 2012 an der Hochschule Ulm
  • Job Navigator "Profile" neu aufgelegt
  • Venus wird in Blaubeuren ausgestellt
  • Demografierechner bietet Unternehmen Hilfe

 

Einen schönen Ferienbeginn wünscht Ihnen 

     

das Team der Innovationsregion Ulm

AKTUELL

Jugend Forscht Tag an der Hochschule Ulm

Die Innovationsregion Ulm veranstaltet am 27. September an der Hochschule in Ulm den zweiten Jugend Forscht Tag. Neben zahlreichen Infoständen von früheren Teilnehmern gibt es ein attraktives Rahmenprogramm.
 

Mehr:

Job-Navigator "Profile" neu aufgelegt

„Profile 2012 – Die Arbeitgeber der Region im Portrait“ ist ab sofort in der vierten Auflage erhältlich. Dabei setzten immer mehr Unternehmen auf den Eintrag in dem zentralen Nachschlagewerk. Das von der Innovationsregion Ulm unterstützte Handbuch bietet den Arbeitnehmern der Region mit umfassenden Unternehmensportraits die notwendige Orientierung im Karriere-Dschungel.
 

Mehr:

Demografierechner bietet Unternehmen Hilfe

Die Industrie- und Handelskammern in Baden-Württemberg haben mit der WifOR Wirtschaftsforschung GmbH ein neues Analysetool für Unternehmen entwickelt: den Demografierechner. Dieser analysiert die demografische Situation von Betrieben im Vergleich zur Branche, zur Region und einzelnen Berufsgruppen.

 

Mehr:

Vier Sterne Radweg "Albtäler" eröffnet

Auf der Schwäbischen Alb gibt es ab sofort den ersten Qualitäts-Radweg. Der "Albtäler" ist vom ADFC mit vier Sternen ausgezeichnet und führt auf 186 Kilometern durch sechs Täler. Die Innovationsregion Ulm verlost 12 Radkarten.

 

Mehr:

Jugend Forscht 2013: Jetzt bewerben

Unter dem Motto „Deine Idee lässt Dich nicht mehr los?“ startet "Jugend Forscht" in die neue Runde. Ab sofort können sich Jugendliche mit Interesse an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) wieder zu dem Nachwuchswettbewerb anmelden.
 

Mehr:

Weiterbildungsportal für die Region Schwaben

Wer sich beruflich weiter qualifizieren oder einen Bildungsabschluss nachholen möchte, kann in dem neuen regionalen Weiterbildungsportal www.bildungsportal-schwaben.de gezielt nach geeigneten Kursangeboten und Seminaren suchen.
 

Mehr:

Uni Ulm: Neue Vizepräsident Axel Groß

Professor Axel Groß, seit 2004 Direktor des Instituts für Theoretische Chemie und seit Herbst 2009 Dekan der Fakultät für Naturwissenschaften, wird zum kommenden Wintersemester neuer Vizepräsident für die Forschung der Universität Ulm.
 

Mehr:

Venus wird in Blaubeuren ausgestellt

Die bislang älteste bekannte Menschendarstellung der Welt, die Venus von Schelklingen, wird im Urgeschichtlichen Museum von Blaubeuren eine neue Heimat bekommen. Die etwa sechs Zentimeter hohe, vor etwa 40.000 Jahren aus Mammutelfenbein geschnitzte Figur war wenige Kilometer von Blaubeuren entfernt in der Karsthöhle Hohle Fels bei Schelklingen im Alb-Donau-Kreis gefunden worden.
 

Mehr:

„Ma(h)lzeit! – Kreatives aus dem Landratsamt“

Eine Ausstellung im Foyer des Landratsamts Neu-Ulm zeigt Werke von künstlerisch engagierten Beschäftigten der Kreisverwaltung.

 

Mehr:

Innovationsregion Ulm & Social Media

Immer mehr Menschen folgen der Innovationsregion Ulm auf den sozialen Netzwerken Facebook, Twitter und YouTube. Sie auch? 

 

Die Innovationregion Ulm bei Facebook

Die Innovationsregion Ulm bei Twitter

Englischsprachiger Twitter-Account der Innovationsregion

Die Innovationsregion Ulm bei YouTube 

ALLE MELDUNGEN
© 2017 Innovationsregion Ulm Newsletter abbestellen | www.innovationsregion-ulm.de
Innovationsregion Ulm - Spitze im Süden e. V.
Olgastr. 101, 89073 Ulm
Telefon: +49 (0) 731/173-191, Fax: +49 (0) 731/173-291, E-Mail: info@innovationsregion-ulm.de
Vertretungsberechtigt: Thorsten Freudenberger, Landrat Landkreis Neu-Ulm, 1. Vorsitzender
Registergericht Ulm Nr. 1545