Wenn diese E-Mail nicht korrekt angezeigt wird, bitte klicken Sie hier.
  

Innovationsregion Ulm / Newsletter 06/2014

Sehr geehrte Damen und Herren,

zwei Gewinner unseres Regionalwettbewerbs Jugend forscht sind auch überregional erfolgreich: Mit seinem Projekt "Pflanzensamen-Rotor" wurde unser Regionalsieger Benno Hölz aus Ochsenhausen im Fachgebiet Physik nun auch Landessieger Baden-Württemberg im Wettbewerb der Nachwuchsforscher "Schüler experimentieren". Wir gratulieren herzlich! Lesen Sie den ausführlichen Bericht

Kevin Jablonka aus Biberach erreichte mit seinem Projekt „Fotosynthese ohne Chlorophyll“ den Landessieg im Fachgebiet Chemie. Nun misst er sich mit den besten Nachwuchsforschern vom 29. Mai bis 1. Juni beim Bundeswettbewerb in Künzelsau. Wir wünschen Kevin alles Gute und drücken die Daumen! Lesen Sie mehr zu Kevins Projekt

Ihr Team der Innovationsregion Ulm

Kevin Jablonka
AKTUELL

Die Arbeitgeber der Region auf einen Blick

In der sechsten Ausgabe des Arbeitgeberhandbuchs „PROFILE“ stellen sich rund 200 Firmen in der Großregion Ulm, Neu-Ulm, Heidenheim, Biberach, Ehingen, Laupheim, Günzburg und Aalen vor. Das Unternehmenshandbuch bietet gleichermaßen Informationen für Teilzeitkräfte, Führungskräfte, Facharbeiter, Schüler, Studierende und Arbeitseinsteiger – vor allem für alle auf der Suche nach neuen Jobmöglichkeiten.

Weiterlesen

 

Beste Hochschule Deutschlands

Freude an der Uni Ulm: Unter den jungen Hochschulen, deren Gründung weniger als 50 Jahre zurückliegt, belegt die Ulmer Universität im Times Higher Education-Ranking Rang 16 weltweit – und ist somit die beste Hochschule Deutschlands. 

Weiterlesen

IHK Ulm gibt Startschuss für regionales IT-Netzwerk

Mehr als 20 Unternehmen aus der IT-Branche und Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft und Wirtschaft sind dem Aufruf der IHK Ulm gefolgt und haben ein regionales IT-Netzwerk aus der Taufe gehoben. Interessierte Unternehmen sind eingeladen, sich zu beteiligen.

Weiterlesen

Automotive Center an der Hochschule Ulm

Vor Kurzem feierte die Hochschule Ulm die Eröffnung ihres Automotive Centers – eine neue Einrichtung als Zentrum für Lehre, angewandte Forschung und Technologietransfer in der Fahrzeugsystemtechnik.  

Weiterlesen

Neue Perspektiven: 14 x 14

14 zeitgenössische, international renommierte Künstlerinnen und Künstler aus den 14 Ländern des Donauraumes wurden anlässlich der donumenta Jubiläumsausstellung 2012 in Regensburg eingeladen, ihr Land, ihre Gesellschaft, das Leben ihrer Mitbürger zu erkunden und zwei Fotos für diese Ausstellung zur Verfügung zu stellen. Nun macht die sehenswerte Ausstellung Station im Neu-Ulmer Edwin-Scharff-Museum.

Weiterlesen

„Komm zu Mamma – Wo der Mensch wurde“

Hauptstadt der Urgeschichte: Diesem Titel will Blaubeuren nun mit dem erweiterten Urgeschichtlichen Museum gerecht werden, das im Mai neu eröffnet wurde - mit der Venus vom Hohlen Fels als Zugpferd.

Weiterlesen

Neues von unseren Mitgliedsunternehmen

Die Brauerei Gold Ochsen erhält Gold Award und Silver Award beim World Beer Cup in Denver mehr  // Die Volksbank Ulm-Biberach eG erhielt den Förderkredit-Award der DZ-Bank. Honoriert wird damit ihr Engagement bei der Vermittlung von Fördermitteln an Unternehmens- wie auch an Privatkunden  mehr //  ACP IT Solutions, Ulm, vereinfacht die Umstellung auf das Cloud Computing. Mit Cisco UCS wird Computing, Netzwerk, Verwaltung, Virtualisierung und Speicherzugriff in einer integrierten Architektur vereint, was den nächsten großen Schritt zum effizienten Rechenzentrum ermöglicht  mehr  //  Der Nachrichtensender n-tv zeichnet mit dem Preis „Hidden Champions“ mittelständische Unternehmen aus, die in ihrem Markt führend sind. Werner Utz, Vorstandvorsitzender der Uzin Utz AG freut sich über den 2. Platz in der Kategorie „Nachhaltigkeit“: „Dies unterstreicht einmal mehr den Erfolg unserer Nachhaltigkeitspolitik, die wir schon seit den 1980er Jahren konsequent verfolgen."  mehr

 

ALLE MELDUNGEN
© 2017 Innovationsregion Ulm Newsletter abbestellen | www.innovationsregion-ulm.de
Innovationsregion Ulm - Spitze im Süden e. V.
Olgastr. 101, 89073 Ulm
Telefon: +49 (0) 731/173-191, Fax: +49 (0) 731/173-291, E-Mail: info@innovationsregion-ulm.de
Vertretungsberechtigt: Thorsten Freudenberger, Landrat Landkreis Neu-Ulm, 1. Vorsitzender
Registergericht Ulm Nr. 1545