Wenn diese E-Mail nicht korrekt angezeigt wird, bitte klicken Sie hier.
  

Innovationsregion Ulm / Newsletter 04/2016

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder der Innovationsregion,

heute Badespaß im Freizeitbad oder am Badesee, morgen Höhlen und Quellen entdecken, übermorgen auf Segway-Tour gehen oder hoch hinaus bis auf die Spitze des Ulmer Münsters – für alle, die ihren Urlaub zuhause verbringen, ist in der Region jede Menge geboten. Über 100 Freizeitangebote und Ausflugsziele auf der Alb, an Donau und Iller gibt es in der Neuauflage des „familienspaß region ulm/donau“ zu entdecken. Die kostenlose Broschüre ist erhältlich bei der Tourist-Info im Ulmer Stadthaus am Münsterplatz, im Bürgerbüro Neu-Ulm am Petrusplatz, bei den Tourismusstellen der Landratsämter in Ulm und Neu-Ulm sowie auf der Internetseite www.tourismus-region-ulm.de

Weiterlesen

Einen sonnigen, abwechslungsreichen Spätsommer wünscht Ihnen

Ihr Team der Innovationsregion Ulm

AKTUELL

Zweiter Platz beim Bundeswettbewerb "Jugend forscht" - Wettbewerb startet in neue Runde

Einen hervorragenden zweiten Platz belegten Nikolai Braun (17) und Jonas Autenrieth (19) von der Robert-Bosch-Schule Ulm beim diesjährigen Bundeswettbewerb „Jugend forscht“ in Paderborn. Wer es dem erfolgreichen Duo nachtun will, muss kein zweiter Einstein sein, aber wie die beiden Hobby-Techniker leidenschaftlich gerne forschen, erfinden und experimentieren. Unter dem Motto „Zukunft – ich gestalte sie!“ startet Jugend forscht in die neue Runde. Ab sofort können sich junge Menschen mit Freude und Interesse an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) wieder bei Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb anmelden.

Weiterlesen

Weiterbildung: IHK-Region Ulm bundesweit an der Spitze

Bild: www.pixabay.de

Die IHK-Region Ulm steht bundesweit an erster Stelle bei der Weiterbildungsbeteiligung: 17,7 Prozent der Bürger über 25 Jahren in der Region nehmen mindestens einmal im Jahr an einer Fortbildung oder einem beruflichen Lehrgang teil.

Weiterlesen

Ärzte des Universitätsklinikums ausgezeichnet

Erneut wurden zahlreiche Mediziner des Universitätsklinikums Ulm in der FOCUS Ärzteliste 2016 als "TOP-Ärzte" gelistet. Das Magazin Focus Gesundheit veröffentlicht jährlich eine Liste der führenden deutschen Ärzte.

Weiterlesen

Regionales Kooperationsprojekt: Stadtplan für Flüchtlinge

Ein Gemeinschaftsprojekt von Studentinnen der Hochschule Neu-Ulm (HNU) mit Flüchtlingen und Vertretern der Städte Ulm und Neu-Ulm und des Landkreises Neu-Ulm verbindet und integriert: Sie erstellten einen Stadtplan beider Städte mit relevanten Anlaufstellen und nützlichen Einrichtungen, die Geflüchtete und Migrantinnen und Migranten brauchen, um Fuß zu fassen.

Weiterlesen

Land fördert Projekt "Top-Wissenschaft" der IHK Ulm

„Top-Wissenschaft“ ist ein einfaches, aber höchst effektives System zur Anbahnung von Kooperationen zwischen Unternehmen und wissenschaftlichen Instituten. Die Landesregierung von Baden-Württemberg hat dies erkannt und fördert das Projekt, das zwischenzeitlich durch alle IHKs in Baden-Württemberg unterstützt wird, mit 370.000 Euro.

Weiterlesen

Neues aus unserem Netzwerk

Rehm Thermal Systems wurde mit dem „Bosch Asia Pacific Supplier Award“ ausgezeichnet. Der Preis steht für hohe Qualität und exzellente Leistungen als Zulieferer der Bosch-Gruppe in Asien. mehr Ende August präsentiert sich das Unternehmen auf der NEPCOn China, einer der bedeutendsten Fachmessen der Elektronikbranche im asiatischen Raum. mehr  // Bei seinem ersten Jahrestag als Präsident der Universität Ulm berichtete Professor Michael Weber von den Erfolgen der letzten Monate und blickte in das Jubiläumsjahr 2017. mehr // Das Schülerforschungszentrum Ulm ist nun einer von „100 Orten für Ressourceneffizienz und Industrie 4.0“ Ulm. Das SFZ hatte sich zusammen mit dem Medizintechnikunternehmen Ulrich Medical um den mit 10.000 Euro dotierten Preis beworben. mehr // Forscher der Hochschule Ulm und die Kooperationspartner der SWU empfingen Innovationspark-Entwickler aus China auf dem Smart Grid-Testgelände in Senden-Hittistetten. mehr // Professorinnen und Professoren der Hochschule Neu-Ulm beraten dazu, wie Unternehmen im Zeitalter der Digitalisierung Projekte kunden- und termingerecht umsetzen können, ohne dabei die Qualität aus den Augen zu verlieren. mehr // Die Bezirksgruppe Ulm von Südwestmetall feiert in diesem Jahr ihr 60-jähriges Bestehen. mehr // Die Hochschule Ulm erhält insgesamt 1.003.400 Euro aus dem „Fonds Erfolgreich Studieren in Baden-Württemberg (FESt-BW)“. mehr // Das Arbeitgeberhandbuch "Proffile" wurde neu aufgelegt und geht online. mehr //

 


Veranstaltungs- und Ausflugstipps

Bis 20. August - Obstwiesenfestival, Dornstadt info // 21. August - Landkreislauf, Neu-Ulm info // Bis 26. August - Musik und Kultur im Glacis-Park, Neu-Ulm info // 3./4. September - Töpfermarkt, Neu-Ulm info // Bis 4. September - Farbimpulse, Formideen, Museum für bildende Kunst im Landkreis Neu-Ulm info // 8.-11. September - Streetfoodmarkt, Münsterplatz Ulm info // 10. September - Kulturnacht Langenau info // 11. September - Tag des offenen Denkmals, Region info // 11. September - Brotkulturfest, Genussmarkt, Ulm info // 17. September - Kulturnacht Ulm/Neu-Ulm info // 17. September - Aktionstag Ohne Auto mobil, Alb-Donau-Kreis und Region info // Ab 26. September - Theaterabo, Ehingen info // 25. September - Einstein-Marathon Ulm, info //

Zahlreiche weitere Anregungen und Angebote unter

Veranstaltungen
Ulm/Neu-Ulm / Alb-Donau-Kreis / Landkreis Neu-Ulm

Tourismus
Ulm/Neu-Ulm / Alb-Donau-Kreis / Landkreis Neu-Ulm

ALLE MELDUNGEN
© 2017 Innovationsregion Ulm Newsletter abbestellen | www.innovationsregion-ulm.de
Innovationsregion Ulm - Spitze im Süden e. V.
Olgastr. 101, 89073 Ulm
Telefon: +49 (0) 731/173-191, Fax: +49 (0) 731/173-291, E-Mail: info@innovationsregion-ulm.de
Vertretungsberechtigt: Thorsten Freudenberger, Landrat Landkreis Neu-Ulm, 1. Vorsitzender
Registergericht Ulm Nr. 1545