Feierabend. Wochenende. Zeit für Entspannung und Erholung. Ob bei sportlicher Aktivität oder beim erlebnisreichen Abenteuer: Die Innovationsregion Ulm bietet clevere Alternativen für fast jede Art der Freizeitgestaltung. Inline-Skating, radeln und klettern in der schönen Natur gehört ebenso dazu wie der Wasserspaß in den Erlebnisbädern und Seen der Region. Auch Golffreunde kommen auf ihre Kosten. Wer beim Sport lieber zuschaut, kann die Basketballspieler des Bundesligisten ratiopharm Ulm und des Zweitligisten Erdgas Ehingen anfeuern. Und im Winter locken die Skipisten und Langlaufloipen auf der Schwäbischen Alb.

 

Freizeitmöglichkeiten „en detail“ finden Sie unter: 

www.tourismus-region-ulm.de

Speziell für Familien mit Kindern haben die Tourismuseinrichtungen der Region unter dem Motto „Familienspaß“ ein dickes Freizeitpaket geschnürt. Nur wenige Autokilometer entfernt liegen zudem die Freizeitattraktionen „Legoland Deutschland“, die „Erlebniswelt“ von Steiff und das „Ravensburger Spieleland“.

Broschüre "Familienspaß" zum Download

 

Hier ein kleiner Ausschnitt aus dem umfangreichen Freizeitangebot in der Innovationsregion Ulm:

Radtouren an Donau und Iller

Familienfreundlich oder sportlich radeln – das ist in der Region kein Problem. Touren bieten sich unter anderem im Blautal, im Illertal und im Donaumoos  an. Ausgeschildert sind zudem familienfreundliche Tagestouren, auf denen sich die reizvolle Umgebung vom Fahrrad aus entdecken lässt.

Tourismus im Alb-Donau-Kreis

Tourismus im Landkreis Neu-Ulm

Radeln im Schwäbischen Donautal

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Ulm/Alb-Donau/Neu-Ulm

Rudern

Hier werden Weltmeister gemacht: Der traditionsreiche Ulmer Ruderclub Donau stellt einen der erfolgreichen Ruderer aus dem WM-Achter 2010. Im neuen Leistungszentrum an der Donau gibt es optimale Trainingsmöglichkeiten. Auch für Freizeitsportler, die gerne etwas gemächlicher die Donau hinauf- und hinterrudern.

 

www.ulmer-ruderclub.de

Golf spielen

Die Anlage des Ulmer Golfclubs bei Illerrieden zählt zu den schönsten Golfplätzen in Süddeutschland. Der Golf Club Ulm zählt als einziger in der Region zu den "Leading Golf Courses of Germany".  Dieses Qualitätssiegel steht für beste Spielbedingungen, professionelles Club-Management und hochwertige Gastronomie. Auch auf der bayerischen Seite der Donau wird Golf gespielt: Die 9-Loch-Anlage des Golf-und-Tennisklubs Neu-Ulm liegt idyllisch direkt an der Donau.

 

www.golfclubulm.de
www.golf-und-tennis.de

Erlebnisbaden

Spaß und Action sind im Mega-Rutschen-Tower des zum Jahresbeginn 2011 neu eröffneten Donaubads „Wonnemar“ garantiert. Während die Kleinsten im Wonniland spielen, lassen sich die Großen vom Strömungskanal im Außenbecken mitreißen und genießen Urlaubsfeeling im Abenteuerwellenbecken. Das 35° C warme Thermalbecken mit zahlreichen Sprudelliegen bietet Entspannung und Erholung. In der attraktiven Saunawelt kann man eine wohltuende Auszeit vom Alltag nehmen.

 

www.wonnemar.de

 

Abenteuerbecken mit Wellen und Rutsche, Solebecken im Außenbereich  und ein Schwimmerbecken mit 25 Metern Länge – das Bad Blau in Blaustein ist eine Empfehlung für Wasserratten jedweden Alters. Das Bistro, die große Liegewiese und der Wellnessbereich samt Saunen im finnischen Stil runden das Angebot ab.

Im Nautilla in Illertissen lässt es sich gleichermaßen entspannen und toben. Für Abwechslung ist gesorgt mit Saunalandschaft, Solebad, Salz-Dampfbad sowie mit einem Sportbecken und spaßigen  Wasserattraktionen, darunter eine 52 Meter lange Wasserrutsche. Wer mag, kann sich im Wellness-Bereich eine wohltuende Massage gönnen.

 

www.badblau.de
www.nautilla.com

Klettern

120 Kletterelemente laden in einem herrlichen Waldgebiet nahe Laichingen zum Balancieren, Schwingen und Klettern ein. In acht Parcours mit wachsendem Schwierigkeitsgrad können sich die Besucher ausprobieren. Auch in Wallenhausen geht es hoch hinaus: Hier wartet ein Kletterpark inmitten natürlichen Baumbestands. Parcours in verschiedenen Schwierigkeitsgraden und mehr als 80 Kletterelemente machen ein besonderes Naturerlebnis möglich. Wer auf das ganzjährige Klettervergnügen nicht verzichten will, für den bietet die Kletterhalle des DAV in Neu-Ulm die ideale Lösung. Nervenkitzel jeweils inklusive.

 

www.kletterwald-laichingen.de
www.waldseilgarten-wallenhausen.de

www.kletteranlage-dav-neu-ulm.de

Innovationsregion sponsert Ratiopharm Ulm

Copyright 2014, Innovationsregion Ulm - Spitze im Süden e.V.