Ein schnuckeliges Eigenheim auf dem Land. Ein schickes Loft im alten Fabrikgebäude. Eine komfortable Stadtwohnung. Eine bezahlbare Studentenbude. Ob Kauf oder Miete: Clevere Alternativen zum Wohnen gibt es vielfältig in der Innovationsregion Ulm. Hier kann man sich’s auch noch leisten, ein Haus zu bauen. In den 75 Städte und Gemeinden der Innovationsregion Ulm findet man gewiss den passenden Wohnraum oder Bauplatz für seine ganz ureigenen Bedürfnisse.

In einem Städte-Ranking im Dezember 2009 untersuchte die DekaBank die Attraktivität der Immobilienmärkte in 13 deutschen Großstädten. Der Neueinsteiger Ulm schaffte mit Platz 6 eine Top-Platzierung, dank seiner niedrigen Arbeitslosigkeit und hohe Beschäftigungsquote, seines Wohlstands und seiner günstigen demografischen Voraussetzungen. In Sachen Lebensqualität landete Ulm knapp hinter München sogar auf Platz zwei.

Was darf’s denn kosten?
Anhaltspunkte über Mietpreise in der Region liefert der Mietspiegel der Stadt Ulm.

 

Die Immobilienportale der SÜDWEST PRESSE und der Schwäbischen Zeitung bieten eine Suchfunktion für Miete und Kauf von Immobilien.

Durchschnittspreise für Kauf und Miete in Ulm hat der Capital Immobilienkompass ermittelt.

Download

Überblick über die Einfamilienhäuser-Quote in der Innovationsregion.

 

mehr

Newsletter

Erhalten Sie die neueste Information aus der Innovationsregion Ulm

Jetzt Anmelden
Copyright 2014, Innovationsregion Ulm - Spitze im Süden e.V.