Gemeindeverwaltungsverband Dietenheim

Adresse: Königstraße 63, 89165 Dietenheim

Tel.: 07347 9696 0

Fax: 07347 9696 96

Mail: stadtverwaltung(at)dietenheim.de 

Web: WWW.DIETENHEIM.DE 
         WWW.ILLERRIEDEN.DE
         WWW.BALZHEIM.DE

Branche Kommunalverwaltung
Geschäftsfelder
Flächennutzungsplanung, Industrie-, Gewerbe- und Wohnbaugebiete
Standorte Dietenheim, Illerrieden, Balzheim

Die Stadt Dietenheim und die Gemeinden Balzheim und Illerrieden bilden den "Gemeindeverwaltungsverband Dietenheim" (GVV). Er hat seinen Sitz in Dietenheim und berät die Mitgliedsgemeinden bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben. Er erfüllt für die Mitgliedsgemeinden die Aufgaben der vorbereitenden Bauleitplanung (Flächennutzungsplan) und des Trägers der Straßenbaulast für die Gemeindeverbindungsstraßen.

Schwerpunktaufgaben sind, die bestehenden Bau- und Gewerbegebiete zu vermarkten und den Fremdenverkehr zu fördern. Ansprechpartner hierfür sind die jeweiligen Bürgermeisterämter der  drei Verbandsgemeinden.

Die Organe des GVV sind die Verbandsversammlung und der Verbandsvorsitzende. Die Verbandsversammlung ist das Hauptorgan. Sie setzt sich aus den 3 Bürgermeistern der Mitgliedsgemeinden und 11 weiteren Vertretern zusammen. Verbandsvorsitzender ist Bürgermeister Christopher Eh aus Dietenheim. Seine Stellvertreter sind Bürgermeister Günter Herrmann (Balzheim) und Bürgermeister Jens Kaiser (Illerrieden).

Die Verbandsverwaltung erfolgt durch Mitarbeiter der Stadtverwaltung Dietenheim:
*    Geschäftsstelle, Marketing: Herr Kögel
*    Finanzen: Herr Stoerk
*    Vorbereitende Bauleitplanung: Herr Koßbiehl

Die Nähe zu den Autobahnen A7 und A8 sowie zur Bahn und freie Wohnbau- und Gewerbeplätze sind beste Voraussetzungen für die wirtschaftliche und infrastrukturelle Entwicklung. Wohnortnahe Arbeitsplätze und die Nähe zu Alpen und Bodensee und der große Erholungs- und Freizeitwert tragen zur Lebensqualität bei. Die Jugendmusikschule, die Volkshochschule und eine ökumenische Bücherei bereichern das kulturelle Angebot. In einzigartigen Naturauen, von Rad- und Wanderwegen umgeben verläuft die Iller. Mal fließt sie majestätisch dahin, um sich urplötzlich zum alles mitreißenden Gebirgsfluss zu entwickeln. Durch das Gemarkungsgebiet der Gemeinden des GVV führen aber auch andere Rad-/Wanderwege, wie der Iller-Radwanderweg und der Main-Donau-Bodensee-Wanderweg. Mehrere Golfplätze, Badeseen und andere Sport- und Freizeiteinrichtungen sind in unmittelbarer Nähe. Anspruchsvolle Gastronomie sorgt für gutes Essen und Übernachtungsmöglichkeiten vom Hotel bis zu Ferienwohnungen.

Newsletter

Erhalten Sie die neueste Information aus der Innovationsregion Ulm

Jetzt anmelden

Unterstützen Sie Ihre Region

Jetzt Mitglied werden