Landkreis Günzburg

Adresse: An der Kapuzinermauer 1, 89312 Günzburg

Tel.: 08221 95 0

Fax: 08221 95 240

Mail: info(at)landkreis-guenzburg.de 

Web: www.landkreis-guenzburg.de

Branche öffentliche Verwaltung
Mitarbeiter 465
Standorte Günzburg und Krumbach/Schwaben

Der Landkreis Günzburg ist liebenswerte Heimat, aufstrebende Tourismusregion und zentraler Wirtschaftsraum an der Schnittstelle von Bayern und Baden-Württemberg.
 
Er liegt im Nordwesten des Regierungsbezirks Schwaben zwischen den beiden Universitätsstädten und Oberzentren Augsburg und Ulm, exakt auf der Hälfte der Wegstrecken in die Ballungsräume Stuttgart und München. Die verkehrsgünstige Lage am Schnittpunkt der Autobahnen A 7 (Hamburg- Füssen) und A 8 (Stuttgart-München) ist ein besonderer Vorzug des nördlichen Landkreises. Gut erreichbar sind deshalb die beiden internationalen Flughäfen Stuttgart und München sowie die beiden regionalen Flugplätze in Augsburg und Memmingen. Die europäische Schienentransversale Paris-Stuttgart-Augsburg-München-Wien führt ebenfalls durch den Landkreis.
 
Bayerisch-Schwäbische Nachbarn sind die Landkreise Dillingen, Augsburg, Unterallgäu und Neu-Ulm. Mit 762 km2 Fläche und einer Nord- Süd-Ausdehnung von 38 km bzw. Ost-West-Ausdehnung von 27 km gehört er zu den mittelgroßen Landkreisen Bayerns. Seine 120.000 Einwohner leben in 34 Gemeinden mit einer traditionell und strukturell bedingten hohen Einwohnerdichte von 160 Einwohnern/km2. Von den kreisangehörigen Kommunen sind neun Einheitsgemeinden, die anderen sind in sieben Verwaltungsgemeinschaften gegliedert. Die Stadt Günzburg ist Sitz der Kreisverwaltung und besitzt den Status einer Großen Kreisstadt.
 
Der heutige Landkreis Günzburg entstand 1972 im Rahmen der Kreisgebietsreform. Er wurde weitgehend aus den früheren Kreisen Günzburg und Krumbach sowie der bis dahin kreisfreien Stadt Günzburg gebildet.

Newsletter

Erhalten Sie die neueste Information aus der Innovationsregion Ulm

Jetzt anmelden

Unterstützen Sie Ihre Region

Jetzt Mitglied werden