Teva

Adresse: Graf-Arco-Straße 3, 89079 Ulm

Tel.: 0731 402 02

Fax: 0731 402 78 32

Mail: info.teva-deutschland(at)teva.de    

Web: www.teva.de 

Branche Arzneimittelunternehmen
Geschäftsfelder Entwicklung, Vertrieb und Produktion von innovativen Arzneimitteln, Markenprodukten, Generika und freiverkäuflichen Medikamenten
Standorte Der Deutschlandsitz der Teva ist in Ulm. Weitere Standorte sind in Blaubeuren/Weiler und Berlin
Mitarbeiter rund 3.140 Mitarbeiter in Deutschland

Teva in Deutschland
 
In Deutschland ist Teva mit innovativen Arzneimitteln, Markenprodukten, Generika und freiverkäuflichen Medikamenten breit aufgestellt. An den Standorten Ulm und Blaubeuren/Weiler verfügt Teva über eine hochmoderne Produktion sowohl für die chemischen Produkte als auch für die Herstellung von biotechnologischen Arzneimitteln. Mit ihrem diversifizierten Portfolio liegt Teva auf Platz drei im deutschen Apothekenmarkt (IMS 12/2013). Mit ratiopharm hat Teva Deutschlands bekannteste und meistverwendete Arzneimittelmarke in ihrem Portfolio. In Deutschland zählt Teva damit zu den führenden Generikaunternehmen.
 
Absatzstärkster Arzneimittelhersteller Deutschlands
 
Neben der Produktion der chemischen Arzneimittel wurde in Ulm auch eine eigene Herstellungsanlage für biopharmazeutische Wirkstoffe und biopharmazeutische Endprodukte realisiert. Insgesamt  wurden von der Fertigung Deutschland im Jahr 2013 320 Millionen Packungen Arzneimittel produziert. Das sind unter anderem rund acht Milliarden Tabletten und Kapseln, drei Millionen Liter flüssige Arzneimittel, gut 1.000 Tonnen Salben und über 139 Millionen Stück sterile Arzneimittel.

In Ulm Entwicklungsaktivitäten zu Generika für Gesamteuropa gebündelt
 
Die Forschung & Entwicklung am Standort Ulm ist Teil der globalen Teva Organisation. Dabei nimmt Deutschland eine zentrale Bedeutung in der Entwicklung neuer Generikaversionen ein. Alle Entwicklungsaktivitäten dazu sind für Gesamteuropa in Ulm gebündelt. Über 300 Forschungs- und Entwicklungsprojekte neuer Generikaversionen für Europa befinden sich derzeit in der Pipeline.

International ein Global Player
 
International zählt Teva zu den 10 größten Pharmafirmen und ist Weltmarktführer unter den Generikaunternehmen. Der global agierende Konzern, mit Firmensitz in Israel, beschäftigt circa 45.000 Mitarbeiter und erzielte im Jahr 2013 einen Umsatz von 20,3 Milliarden US-Dollar.

Newsletter

Erhalten Sie die neueste Information aus der Innovationsregion Ulm

Jetzt anmelden

Unterstützen Sie Ihre Region

Jetzt Mitglied werden