28.05.2015

ratiopharm ist die stärkste Marke in Deutschland

In einer Anfang Mai vorgestellten Studie zur Markenbedeutung* liegt die ratiopharm im Vergleich zu 133 Marken aus allen Lebensbereichen wie Technik, Automobile und Konsumgüter in Deutschland an Position eins. Die Verbraucher würdigen, dass die ratiopharm Arzneimittel mit verantwortungsvollen und sicheren Produkten bei gleichzeitig fairer Preisgestaltung ihr Produktversprechen halten.

Mit den Zwillingen als Werbeikonen und dem Slogan „Gute Preise. Gute Besserung“ hat es die ratiopharm Werbung zum Status eines Klassikers gebracht. Foto: ©Teva GmbH

 „Wir freuen uns sehr, dass die Menschen in Deutschland unsere qualitativ hochwertigen, gleichzeitig aber preislich günstigen Arzneimittel der Marke ratiopharm so schätzen. Das ist Bestätigung für unser Tun, gleichzeitig aber  auch Verpflichtung und Ansporn, in unserem eigenen Anspruch nicht nachzulassen, wertet  Dr. med. Markus Leyck Dieken, General Manager der Teva in Deutschland, das Ergebnis dieses aktuellen Markenrankings.  

 

In Deutschland wurden im Rahmen der Studie 16.500 Menschen zu insgesamt 133 Marken befragt. ratiopharm liegt an Position eins vor Samsung, Nivea und Amazon auf den folgenden Plätzen. Gesund bleiben und die eigene Lebensqualität verbessern wollen, ist für die Menschen dabei ein wesentliches Argument wenn es um Arzneimittel geht. Den Patientennutzen in den Mittelpunkt zu stellen, ist eine der wesentlichen Aufgaben, die sich das Unternehmen schon lange zu Eigen gemacht hat. Dazu gehört auch eines der größten Präparatesortimente im Gesundheitsmarkt vorzuhalten und damit nahezu alle Krankheitsgebiete abzudecken. Dass dieses auch bei der Bevölkerung so wahrgenommen wird, spiegelt sich mit der Position eins in dem Markenranking wider.  

 

Produktqualität hat oberste Priorität

Qualitativ hochwertige Präparate zu einem günstigen Preis anzubieten, ist der Anspruch, den Teva an ihre ratiopharm Arzneimittel stellt. Von großer Wichtigkeit ist für das Unternehmen deshalb die Sicherung der pharmazeutischen und therapeutischen Qualität. Etwa 1.600 der insgesamt rund 3.100 Mitarbeiter der Teva in Deutschland sind in der Produktion und der Qualitätssicherung beschäftigt. Die hohen Qualitätsstandards werden auch den zugelieferten Rohstoffen zugrunde gelegt. Genügt die Qualität der gelieferten Rohstoffe nicht unseren Ansprüchen werden sie auch nicht verwendet. Dass die Verbraucher dabei mit den günstigen Preisen der ratiopharm Arzneimittel auch noch Geld sparen können, ist ein weiteres Argument für den Zuspruch zu dieser Marke.  

 

*Meaningsful brands 2015 der Havas Media