29.09.2017

Digitale Zukunft!? Chancen nutzen – Arbeitswelt gestalten

Die Bedeutung von Frauen für das Wirtschaftsleben in der Region und die Wirtschaftskraft der Frauen als Fach- und Führungskraft, Unternehmerin, Ingenieurin und Forscherin ist unumstritten. Deshalb finden jährlich im Herbst die landesweiten FrauenWirtschaftsTage statt. Der Frauenwirtschaftstag in Ulm am 20. Oktober in der Sparkasse Neue Mitte steht unter dem Motto: "Digitale Zukunft!? Chancen nutzen – Arbeitswelt gestalten."

Noch nie hat es in der Geschichte der Menschheit eine solche Dichte von Problemen gegeben, die alle gleichzeitig gelöst werden sollten. Noch nie hat es aber auch eine Generation von gut ausgebildeten Frauen gegeben, die Verantwortung übernehmen und an der Bewältigung dieser Probleme mitarbeiten können. Wir benötigen Lösungen, die gemeinsam von Frauen und Männern erarbeitet werden - auf Augenhöhe. Im Zusammenführen verschiedener Denkweisen
und dem Respektieren ihrer Verschiedenartigkeit liegen diese neuen Lösungsansätze - dafür brauchen wir aber einen Fokuswechsel.

Die Digitalisierung wird die Arbeitswelt entscheidend verändern. Solche Veränderungsprozesse können zu emotionalen Reaktionen, wie Verunsicherungen, aber auch zu Verteilungskämpfen oder Konflikten führen. Gleichzeitig ermöglichen sie persönliche Wachstums- und Entwicklungsprozesse, wenn Emotionen genutzt und persönliche Kompetenzen gestärkt werden.

Ulmer Frauenwirtschaftstag 2017
Sparkasse Neue Mitte
Freitag, 20. Oktober 2017 ab 13:30 Uhr

Die Teilnahme ist kostenfrei

Programmflyer und Anmeldung