31.01.2018

"Einfach.Schön." Auf Entdeckungsreise im Landkreis Neu-Ulm

Mit dem Rad die Gegend erkunden, zur Abkühlung in den nächsten See springen oder Bienen im Museum bei der Arbeit zusehen – das neue Journal für Freizeit und Tourismus „kulttourland“ zeigt anschaulich, was alles im Landkreis Neu-Ulm steckt. Herausgegeben hat die Broschüre die Tourismusbeauftragte des Landkreises Neu-Ulm, Andrea Engel-Benz.

Titelbild der neuen Broschüre „kulttourland“.

Unter der Leitidee „Einfach.Schön.“ werden anhand von fünf Themenfeldern die Vielseitigkeit des Landkreises präsentiert und im Detail einige Highlights zu jedem Thema vorgestellt. Die Themenfelder sind im Einzelnen:

Einfach bewegend: Aktive Freizeit (Wandern, Radfahren)
Einfach draußen:
Natur (Flusslandschaften/Gartenkultur/Naherholungsseen)
Einfach inspirierend:
Kultur (Museen, Theater, Konzerte)
Einfach spirituell:
Kirchen (Extraseite Kloster Roggenburg)
Einfach regional:
Region (Wo Bayern schwäbisch schwätzt)

„Die Leitidee „Einfach. Schön.“ ist die perfekte Beschreibung für unseren Landkreis“, teilt Andrea Engel-Benz mit. So sind in allen Ecken und Enden – wenn auch manchmal erst auf den zweiten Blick – viele Schätze zu finden. Damit zeigt die Broschüre anschaulich auf, wie abwechslungsreich der Landkreis Neu-Ulm ist und was im gesamten Kreis geboten ist.

Die fünf Kernthemen (Bewegung, Natur, Kultur, Kirchen, Region) sind mit Hilfe einer entsprechenden Farbkennzeichung (Farbcode) klar gegliedert. Diese ist wiederum an das Bildkonzept angelehnt.

Großflächige, spannend in Szene gesetzte Bilder geben dem Leser einen ersten Eindruck, was ihn im Landkreis Neu-Ulm erwartet und transportieren die einmalige Stimmung der Region. Tolle Bilder und knapp gehaltene Text sollen Einheimische und Gäste neugierig machen und einladen, im Landkreis auf Entdeckungstour zu gehen. Für weitere Details und spannende Informationen sorgen entsprechende Infoboxen.

Die Broschüre liegt im Landratsamt Neu-Ulm, in den Gemeinden des Landkreises sowie in der Tourist-Info im Stadthaus Ulm kostenlos aus. Sie kann auch unter www.landkreis.neu-ulm-tourismus.de bestellt werden.