20.06.2017

Gute Bildung - gute Chancen

Durch eine gute Beratung lässt sich ein Weg durch den Bildungs- und Berufsdschungel finden. Genau dies ist der Fokus des Büros „Zentrum für BildungsBeratung (ZBB)“ einem Kooperationsprojekt der Agentur für Arbeit, Ulm, der Hochschule Ulm und der Universität Ulm.

Wie kann es nach der Schule weitergehen? Was soll ich studieren? Für welche Ausbildungen oder welchen Beruf soll ich mich entscheiden? Wo liegen meine Fähigkeiten?

Eine andere Personengruppe fragt sich: Wie kann ich mich beruflich umorientieren, welche Fortbildungen kann ich wo machen? Wie gehe ich mit der riesigen Menge von Informationen um?
Wie finde ich nach der Familienpause den Einstieg ins Berufsleben? Kann ich als Meister studieren?

Wer sich Fragen dieser Art stellt, dem ist ein Weg ins Zentrum für Bildungsberatung (ZBB) in Ulm empfohlen. Das ZBB-Team berät unabhängig, vernetzt, ganzheitlich und ganz individuell! Hier wird die Studien– und Berufswahl als einen Prozess betrachtet, der Eigeninitiative und Selbstverantwortung für die individuelle Vorgehensweise und Entscheidung erfordert.

Zu den prozessleitenden Kriterien gehört die Orientierung an den Anliegen der Ratsuchenden, an ihren Bedürfnissen, Erwartungen und Zielen. Ebenso stehen die Realisierungsmöglichkeiten im Mittelpunkt ohne den Arbeitsmarkt außer Acht zu lassen. Das Team des ZBB unterstützt mit Informationen und hilft dabei, diese zu bewerten. Das Angebot ist freiwillig und kostenlos.

Zentrum für Bildungsberatung Ulm