27.04.2015

Natur erleben und genießen

Am 1. Mai starten wieder die Rad-Wanderbusse sowie weitere Freizeitlinien und Museumsbahnen in der Region. Das Angebot „Rad-Wanderbusse und Bahnen“ gilt an Sonn- und Feiertagen, bis zum 18. Oktober.

Lassen Sie sich mit Bus oder Bahn zu den Startpunkten Ihrer Rad- oder Wandertouren bringen. Vom 1. Mai bis 18. Oktober 2015 fahren die Busse und die Schwäbische Albbahn an allen Sonn- und Feiertagen. Die Haltestellen sind auf viele verschiedene Freizeitangebote abgestimmt. Burgen, Höhlen, Museen sowie eine Reihe von Veranstaltungen können problemlos und ohne Auto besucht werden.

Dazu gehören:

 

Rad-Wanderbus Laichinger Alb mit Fahrradtransport. 


Der Bus fährt von Blaubeuren über Heroldstatt und Westerheim nach Laichingen und zurück. Eingeplant sind zwei Hin- und Rückfahrten am Vormittag und je zwei am Nachmittag.

Rad-Wanderbus Lautertal mit Fahrradtransport.

Der Bus fährt von Munderkingen über Obermarchtal und Rechtensein ins Große Lautertal bis nach Münsingen und zurück. Eine Hin- und Rückfahrt erfolgt am Vormittag, zwei Fahrten am Nachmittag.

Lautertal-Freizeitbus mit Fahrradtransport.

Der Bus startet in Ehingen und fährt über Dächingen, Granheim und  Frankenhofen nach Münsingen und von dort durchs Große Lautertal nach Hayingen und Zwiefalten. Es sind zwei Fahrten von Ehingen nach Münsingen vorgesehen und drei Pendelfahrten im Großen Lautertal zwischen Münsingen und Zwiefalten.

 

Tourenvorschläge zum Radfahren und Wandern gibt es auf der Homepage des Tourismus Alb-Donau-Kreis.