06.05.2019

Theatersommer auf der Wilhelmsburg

Auch im Sommer 2019 zieht es die Mitglieder des Musiktheaterensembles und das Philharmonische Orchester der Stadt Ulm wieder ins Freie – für einen (hoffentlich warmen und trockenen) Theatersommer auf der Wilhelmsburg. Das Publikum darf sich in der Spielzeit 2018/2019 auf eine ganz besondere Produktion freuen: Andrew Lloyd Webbers Musical-Hit "Evita"!

Grafik: Theater Ulm

Ein Hauch argentinischer Leidenschaft schwebt im Sommer über der Wilhelmsburg, wenn zum Musical-Open-Air geladen wird! Denn 2019 zeigt das Theater Ulm »Evita« – das Erfolgsmusical von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice über das Leben der Präsidentengattin Eva Perón, die zwischen 1945 und 1952 die Herzen ihrer Landsleute in Bann schlug.

Als eine der ikonischen Frauengestalten des 20. Jahrhunderts war María Eva Duarte de Perón ein Kristallisationspunkt von ebenso tiefer Liebe wie größtem Misstrauen, wie vielleicht Lady Di; sie war so stilsicher und tragisch wie Jackie Kennedy Onassis und so feengleich schön (und auch so blond) wie Grace Kelly. Das Musical wird von einer weiteren schillernden Kultfigur erzählt: Che Guevara beschreibt den Aufstieg des Mädchens aus einfachen Verhältnissen zur glamourösen, einflussreichen First Lady – und er zweifelt an Evitas Heiligenstatus...

Die Akteure hoffen auf gutes, warmes Wetter – und wünschen dennoch eine Portion Gänsehaut, spätestens bei »Don’t cry for me Argentina«! 

Matinée Sonntag, 2. Juni 2019, 11 Uhr, Foyer des Theaters Ulm
Premiere Freitag, 7. Juni 2019, 20.30 Uhr, Wilhelmsburg

Weitere Termine