15.02.2019

Weiterbildung: Neuer Schwung für die Karriere!

Für alle, die voll im Berufsleben stehen, aber ihrer Karriere neuen Schwung geben wollen, bietet die Hochschule Neu-Ulm berufsbegleitende Studiengänge und Zertifikatskurse an. Die Teilnehmer/innen erwerben eine wissenschaftliche Qualifikation, die ihnen auch neue berufliche Möglichkeiten eröffnen wird.

Bild: Hochschule Neu-Ulm/freepik

Das Zentrum für Weiterbildung an der Hochschule Neu-Ulm bietet eine akademische, praxisorientierte und persönliche Weiterbildung. Fundierte Inhalte aus der Wissenschaft werden anwendungsorientiert aufbereitet und von Lehrbeauftragten aus Führungspositionen mit langjähriger Praxiserfahrung vermittelt.

Noch bis 28. Februar 2019 können sich Studieninteressierte für eine Weiterbildung an der Hochschule Neu-Ulm bewerben. Sowohl in den Studiengängen wie auch in den Zertifikatskursen sind noch Plätze frei.

Berufsbegleitend bietet die Hochschule Neu-Ulm folgende Studiengänge an: Management für Gesundheits- und Pflegeberufe (Bachelor) sowie General Management, Digital Leadership und IT-Management, Führung und Management im Gesundheitswesen (Master).

Die Zertifikatskurse richten sich an Interessierte, die in einem speziellen Themengebiet und in kompakter Form praxisnahes Wissen erlernen möchten. Fach- und Führungskräfte haben die Möglichkeit, mit dieser Weiterbildung noch effektiver und professioneller in bestimmten Bereichen zu agieren und sich im Berufsalltag stärker zu profilieren. Hochschulzertifikate können unter anderem erworben werden in Data Science, Digitales Innovationsmanagement und Unternehmenswandel, Digitale Wertschöpfungsaktivitäten oder Digital Lean Supply Chain Management.