20.04.2017

Kompaktkurse für zukünftige Meister

An der Bildungsakademie der Handwerkskammer Ulm beginnt am 16. Mai ein weiterer, neunwöchiger Kompaktkurs für die Meisterausbildung.

Um heute erfolgreich zu sein, brauchen Meister mehr als eine herausragende fachliche Kompetenz. Sie müssen unter anderem in der Lage sein, Führungs- und Leitungsaufgaben zu übernehmen sowie Betriebsabläufe in ihrem Gesamtzusammenhang zu erkennen, zu beurteilen und folgerichtig optimale betriebswirtschaftliche Entscheidungen zu treffen. Darüber hinaus sind fundierte Kenntnisse zum selbständigen Planen, Durchführen und Kontrollieren der beruflichen Ausbildung von Nachwuchskräften notwendig.

Der Kompaktkurs für die Teile III und IV vermittelt in 9 Wochen praxisbezogen und handlungsorientiert das erforderliche Know-How. Es wird zudem empfohlen, diese beiden Teile vor den Teilen I und II zu absolvieren.

 

Information und Anmeldung bei:

Sabrina Nothelfer, Bildungsakademie Ulm, Telefon 0731 1425-7143, E-Mail s.nothelfer@hwk-ulm.de