07.11.2017

Wenn die Zahnbürste die Kaffeemaschine angreift

Von virtuellen Mitarbeiterteams, Datenlecks bis hin zu Dienstleistung 4.0 und zur Dritten Dimension: die Digitalisierung verändert Wirtschaft und Arbeitswelt in allen Bereichen. „IT in allen Dimensionen – schöne neue Welt?!“ ist Thema des IT-Kongresses 2017 am Donnerstag, 9. November 2017, an der Hochschule Neu-Ulm (HNU). Die Teilnahme ist kostenlos.

Der IT-Kongress bietet allen Interessierten aus Theorie oder Praxis, aus Anwender- oder Anbieterperspektive, die Möglichkeit, sich über die neuen Trends und Herausforderungen der Digitalisierung zu informieren und sich untereinander auszutauschen. Ulms Oberbürgermeister Gunter Czisch wird den Kongress eröffnen. Christoph Bubmann von digitransform.de spricht über den Menschen in der digitalen Welt und warum digitale Mobilisierung im Unternehmen unterschätzt wird. Über Live-Hacking wird Götz Weinmann von Thinking Objects GmbH referieren. Zusätzlich zu den Keynotes bieten 14 weitere Vorträge aus den Themenbereichen „Organisation und Recht“, „Informationssicherheit“, „Dienstleistung 4.0“ und „Die Dritte Dimension“ reichlich Informationen und Themen für Diskussionen. Parallel zum Vortragsprogramm präsentieren sich zahlreiche Unternehmen aus der IT-Branche im Foyer der Hochschule.

Der IT-Kongress wird von der HNU, der Hochschule Ulm, dem Stadtentwicklungsverband Ulm/Neu-Ulm und von regionalen IT-Unternehmen sowie mit Unterstützung der Industrie- und Handelskammern (IHK) Schwaben und Ulm und des Digitalen Innovationszentrums, organisiert.

Der IT-Kongress 2017 findet am 9. November 2017 von 9-18 Uhr an der Hochschule Neu-Ulm, Wileystraße 1, 89231 Neu-Ulm statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Um Anmeldung unter www.it-kongress.com wird gebeten.

Für Rückfragen sind die Organisatoren unter info(at)it-kongress.com zu erreichen.

Über den IT-Kongress
Der IT-Kongress ist Diskussionsforum und bietet Gelegenheit für Fachexpertinnen und -experten, Studierende, Lehrende sowie Unternehmerinnen und Unternehmer sich zu neuen Entwicklungen und Herausforderungen in der IT auszutauschen. Sessions und Keynotes des jährlich im November stattfindenden Kongresses führen in den Themenbereich ein.