• Landratsamt Ulm
  • Alb-Donau-Kreis Kloster Mochental
  • Kloster Rottenburg
  • Rathaus Bibliothek Ulm
News

Location des Monats: HfG Ulm

Gemeinsam mit der Film Commission haben wir Anfang April erstmals zur Teilnahme an unserem neuen Gewinnspiel „Location ...

Kevin Jablonka ist Landessieger

Die Sieger des Regionalwettbewerbs „Jugend forscht“ der Innovationsregion Ulm waren auch beim Landeswettbewerb in ...

Bildung in der Region, Studentin mit Laptop
Starke Marken, Starke Region, Laborantin am Mikroskop

Innovationsregion Ulm: Die clevere Alternative

Herzlich willkommen!

 

In einer der wirtschaftlich dynamischsten und gründungsaktivsten Regionen Deutschlands. Hier sind die Standortvorteile von Bayern und Baden-Württemberg vereint. Unsere Landkreise Alb-Donau und Neu-Ulm zählen laut FOCUS zu den 30 wirtschaftsstärksten Deutschlands. Der Prognos Zukunftsatlas 2013 weist Ulm als Standort mit „sehr hohen Zukunftschancen“ aus - auf Platz 18 unter 402 Stadt- und Landkreisen.

 

Erstklassig sind aber nicht nur die Karriere- und Arbeitsbedingungen. Höchste Lebensqualität ist in der Innovationsregion Ulm keine Marketingerfindung, sondern wird durch die Untersuchung „Deutschland zum Wohlfühlen“ (Deutsche Bank Research) eindrucksvoll belegt: Die Region Donau-Iller liegt auf dem ersten Platz. Sie hat in Sachen Lebenszufriedenheit, Pro-Kopf-Einkommen, niedrigen Arbeitslosenzahlen und hoher Geburtenrate die Nase vorn. Auch die Umfrage "GlücksTrend" von ARD und infratest dimap 2013 ergab, dass die Region Donau-Iller in ganz Deutschland zu den sechs Regionen mit den höchsten Zufriedensheitswerten ihrer Bevölkerung zählt.

 

Ein erlebenswertes Umfeld aus Kultur und Natur, bezahlbare Mieten und Grundstückspreise, hervorragende Bildungs- und Freizeiteinrichtungen: Fühlen Sie sich einfach wohl in einer Region, die viel zu bieten hat.

Empfehlen Sie uns:

Impressionen Jugend forscht 2014

Leben und Erleben, die Beine baumeln lassen
Interessante und attraktive Jobs in der Innovationsregion Ulm

Newsletter

Erhalten Sie die neueste Information aus der Innovationsregion Ulm

Jetzt Anmelden

Aktuell

Weiterbildung für Führungskräfte

Die Handwerkskammer Ulm bietet drei interessante Weiterbildungen für Führungskräfte an: Konflikt- und Stressmanagement, Führungstraining und Rhetorik


Roggenburger Sommer beginnt an Ostern

Der 17. Roggenburger Sommer beginnt am Ostermontag, 16 Uhr, mit festlicher Musik für zwei Trompeten und Orgel - Simone und Marc Lentz führen gemeinsam mit P. Stefan Kling Werke von Manfredini, Bach und Händel in der Klosterkirche auf.


Serienstart in Neu-Ulm: Die neue Setra TopClass 500

Die Setra TopClass 500 fährt an den Start. Im EvoBus Werk Neu-Ulm lief mit dem ersten Kundenfahrzeug S 517 HDH die Serienfertigung der neuen Reisebus-Generation an. Die eleganten Dreiachser verbinden Luxus und höchste Funktionalität auf einzigartige ...


Südwestmetall Preisträger im Guinness Buch der Rekorde

Diesjähriger Ulmer Preisträger des Südwestmetall-Förderpreises ist Dr. Simon Kurasch von der Universität Ulm. Für seine Entdeckung der dünnsten Glasschicht wird er mit einem Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde 2014 gewürdigt. Mit dem jährlich ...


Selbstständig im Nebenerwerb

Über die Hälfte aller Existenzgründer beginnen nach Angaben der IHK in Teilzeit, bei den Gründerinnen sind es sogar zwei Drittel. Hauptgrund dafür sei die Unsicherheit vieler Gründer, ob die Erträge aus der Selbstständigkeit ausreichen, um den ...


Copyright 2014, Innovationsregion Ulm - Spitze im Süden e.V.