Startseite

  • Landratsamt Alb-Donau-Kreis
  • Ehemaliges Kloster Mochental
  • Kloster Roggenburg
  • Rathaus Bibliothek Ulm
News

Jugend forscht startet

115 Jugendliche mit 57 spannenden und interessanten Projekten gehen beim diesjährigen Regionalwettbewerb "Jugend ...

Frühjahrsakademie: Zukunft der Medizin

Die Frühjahrsakademie des Zentrums für Allgemeine Wissenschaftliche Weiterbildung (ZAWiW) dreht sich vom 27. bis 31. ...

Bildung in der Region, Studentin mit Laptop
Starke Marken, Starke Region, Laborantin am Mikroskop
Leben und Erleben, die Beine baumeln lassen
Interessante und attraktive Jobs in der Innovationsregion Ulm

Innovationsregion Ulm: Spitze im Süden

Herzlich willkommen!
 
In einer der wirtschaftlich dynamischsten und gründungsaktivsten Regionen Deutschlands. Hier sind die Standortvorteile von Bayern und Baden-Württemberg vereint. Unsere Landkreise Alb-Donau und Neu-Ulm zählen laut FOCUS zu den 30 wirtschaftsstärksten Deutschlands. Der Prognos Zukunftsatlas 2016 weist Ulm als Standort mit „sehr hohen Zukunftschancen“ aus - auf Platz 17 unter 402 Stadt- und Landkreisen.
 
Erstklassig sind aber nicht nur die Karriere- und Arbeitsbedingungen. Höchste Lebensqualität ist in der Innovationsregion Ulm keine Marketingerfindung, sondern wird durch die Untersuchung „Deutschland zum Wohlfühlen“ (Deutsche Bank Research) eindrucksvoll belegt: Die Region Donau-Iller liegt auf dem ersten Platz. Sie hat in Sachen Lebenszufriedenheit, Pro-Kopf-Einkommen, niedrigen Arbeitslosenzahlen und hoher Geburtenrate die Nase vorn. Auch die Umfrage "GlücksTrend" von ARD und infratest dimap 2013 ergab, dass die Region Donau-Iller in ganz Deutschland zu den sechs Regionen mit den höchsten Zufriedensheitswerten ihrer Bevölkerung zählt.
 
Ein erlebenswertes Umfeld aus Kultur und Natur, bezahlbare Mieten und Grundstückspreise, hervorragende Bildungs- und Freizeiteinrichtungen: Fühlen Sie sich einfach wohl in einer Region, die viel zu bieten hat.

Video: Impressionen vom Jugend forscht-Regionalwettbewerb 2016

Newsletter

Erhalten Sie die neueste Information aus der Innovationsregion Ulm

Jetzt Anmelden

Aktuell

Damit das Vorlesen klappt

Schülerinnen und Schüler der Karl-Salzmann-Mittelschule und der Inge-Aicher-Scholl-Realschule in Neu-Ulm/Pfuhl sind als jugendliche Lesepaten in Kindergärten und Grundschulen im Einsatz. Impulse für das richtige Vorlesen erhielten sie nun bei einem ...


Alb-Donau-Kreis schreibt Umweltpreis aus

Der Alb-Donau-Kreis hat für 2017 wieder einen Umweltpreis ausgeschrieben. Es ist das 13. Mal, dass der Landkreis auf diese Weise Initiativen und Projekte des Umweltschutzes fördert.


Wilken Software Group: Umsatz gut, Ergebnis verbessert

Durch weitere Branchenfokussierung der Gruppe Effizienz und Produktivität gesteigert: Mit rund 60 Millionen Euro Umsatz und 520 Mitarbeitern verzeichnete die Wilken Software Group 2016 wie im Vorjahr gute Zahlen. Das operative Ergebnis konnte ...


Networking und Wissenstransfer rund um die Robotik

Mit dem 10. Robotertag am 22. Februar feiert die Hochschule Ulm 10 Jahre Networking und Wissenstransfer in der Innovationsregion Ulm rund um die Robotik.


Verkaufsintensiv- und Erlebnisseminar-Workshop

Bei der IHK Ulm findet am Montag, 20. Februar 2017 von 08:30 bis 16:00 Uhr ein Seminar zum Thema „Vertrieb“ statt. Angesprochen sind Führungskräfte aus dem Verkauf, erfahrene Verkäufer als auch Jungverkäufer im Innen- und Außendienst.