• Landratsamt Alb-Donau-Kreis
  • Ehemaliges Kloster Mochental
  • Kloster Roggenburg
  • Rathaus Bibliothek Ulm
News

Lichtmessmarkt in Ehingen

Am Dienstag, 3. Februar, findet in diesem Jahr der erste große Ehinger Jahrmarkt statt. Auf dem Marktplatz werden mehr ...

135 Teilnehmer beim Regionalwettbewerb

Mit interessanten und spannenden Themen haben sich die 135 Jungforscherinnen und -forscher auseinandergesetzt, die beim ...

Bildung in der Region, Studentin mit Laptop
Starke Marken, Starke Region, Laborantin am Mikroskop

Innovationsregion Ulm: Die clevere Alternative

Herzlich willkommen!

 

In einer der wirtschaftlich dynamischsten und gründungsaktivsten Regionen Deutschlands. Hier sind die Standortvorteile von Bayern und Baden-Württemberg vereint. Unsere Landkreise Alb-Donau und Neu-Ulm zählen laut FOCUS zu den 30 wirtschaftsstärksten Deutschlands. Der Prognos Zukunftsatlas 2013 weist Ulm als Standort mit „sehr hohen Zukunftschancen“ aus - auf Platz 18 unter 402 Stadt- und Landkreisen.

 

Erstklassig sind aber nicht nur die Karriere- und Arbeitsbedingungen. Höchste Lebensqualität ist in der Innovationsregion Ulm keine Marketingerfindung, sondern wird durch die Untersuchung „Deutschland zum Wohlfühlen“ (Deutsche Bank Research) eindrucksvoll belegt: Die Region Donau-Iller liegt auf dem ersten Platz. Sie hat in Sachen Lebenszufriedenheit, Pro-Kopf-Einkommen, niedrigen Arbeitslosenzahlen und hoher Geburtenrate die Nase vorn. Auch die Umfrage "GlücksTrend" von ARD und infratest dimap 2013 ergab, dass die Region Donau-Iller in ganz Deutschland zu den sechs Regionen mit den höchsten Zufriedensheitswerten ihrer Bevölkerung zählt.

 

Ein erlebenswertes Umfeld aus Kultur und Natur, bezahlbare Mieten und Grundstückspreise, hervorragende Bildungs- und Freizeiteinrichtungen: Fühlen Sie sich einfach wohl in einer Region, die viel zu bieten hat.

Video: Impressionen vom Jugend forscht-Tag 2014

Leben und Erleben, die Beine baumeln lassen
Interessante und attraktive Jobs in der Innovationsregion Ulm

Aktuell

Neues Programm der VHS Ehingen

Weit über 270 Veranstaltungen und Kurse bietet das neue Programm der Volkshochschule Ehingen. Knapp dreißig Kurse sind gänzlich neu im Programm. Die Kurse beginnen ab dem 2. März. Den Frühbucherrabatt, den man auf die meisten Kurse bekommt, erhält ...


…Dein Max – Große Kunst im kleinen Format

Große Kunst im kleinen Format: Wie die„Brücke“- Mitglieder Erich Heckel, Ernst Ludwig Kirchner, Max Pechstein und Karl Schmitt-Rottluff untereinander oder mit Freunden und Förderern korrespondierten, zeigen die Künstlerpostkarten aus der ...


Demographie-Netzwerk gegründet

Bundesweit regional präsent zu sein, um Unternehmen und Verbänden ortsnah und problemspezifisch bei der Gestaltung des demographischen Wandels zu unterstützen - diesem Ziel ist ddn mit der Gründung des ddn-Regionalnetzwerks Ulm-Biberach einen ...


Drei Ulmer unter den einflussreichsten Forschern der Welt

Gleich drei Ulmer Forscher sind unter den meistzitierten Wissenschaftlern der Welt. Das hat eine Publikationsanalyse der Jahre 2002 bis 2012 des Medienkonzerns Thomson Reuters ergeben. In der alphabetisch geordneten Aufstellung der 3200 ...


Führung kann trainiert werden

Die Bildungsakademie der Handwerkskammer Ulm bietet am 2. und 3. März 2015 ein Führungstrainings-Seminar unter dem Motto "Der Mensch als wertvollste Ressource des Unternehmens" an.


Copyright 2014, Innovationsregion Ulm - Spitze im Süden e.V.