Startseite

  • Landratsamt Alb-Donau-Kreis
  • Ehemaliges Kloster Mochental
  • Kloster Roggenburg
  • Rathaus Bibliothek Ulm
News

Forschung ist die Zukunft

Beim diesjährigen „Jugend forscht“-Tag der Innovationsregion Ulm konnten über 250 Schülerinnen und Schüler einen Blick ...

Jetzt zu Jugend forscht anmelden

Jugend forscht: Kinder und Jugendliche mit Interesse an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) ...

Bildung in der Region, Studentin mit Laptop
Starke Marken, Starke Region, Laborantin am Mikroskop
Leben und Erleben, die Beine baumeln lassen
Interessante und attraktive Jobs in der Innovationsregion Ulm

Innovationsregion Ulm: Spitze im Süden

Herzlich willkommen!
 
In einer der wirtschaftlich dynamischsten und gründungsaktivsten Regionen Deutschlands. Hier sind die Standortvorteile von Bayern und Baden-Württemberg vereint. Unsere Landkreise Alb-Donau und Neu-Ulm zählen laut FOCUS zu den 30 wirtschaftsstärksten Deutschlands. Der Prognos Zukunftsatlas 2016 weist Ulm als Standort mit „sehr hohen Zukunftschancen“ aus - auf Platz 17 unter 402 Stadt- und Landkreisen.
 
Erstklassig sind aber nicht nur die Karriere- und Arbeitsbedingungen. Höchste Lebensqualität ist in der Innovationsregion Ulm keine Marketingerfindung, sondern wird durch die Untersuchung „Deutschland zum Wohlfühlen“ (Deutsche Bank Research) eindrucksvoll belegt: Die Region Donau-Iller liegt auf dem ersten Platz. Sie hat in Sachen Lebenszufriedenheit, Pro-Kopf-Einkommen, niedrigen Arbeitslosenzahlen und hoher Geburtenrate die Nase vorn. Auch die Umfrage "GlücksTrend" von ARD und infratest dimap 2013 ergab, dass die Region Donau-Iller in ganz Deutschland zu den sechs Regionen mit den höchsten Zufriedensheitswerten ihrer Bevölkerung zählt.
 
Ein erlebenswertes Umfeld aus Kultur und Natur, bezahlbare Mieten und Grundstückspreise, hervorragende Bildungs- und Freizeiteinrichtungen: Fühlen Sie sich einfach wohl in einer Region, die viel zu bieten hat.

Video: 10 Gründe warum du dich für die Innovationsregion Ulm entscheiden solltest

Newsletter

Erhalten Sie die neueste Information aus der Innovationsregion Ulm

Jetzt Anmelden

Aktuell

Neue Kooperation: Lehrerbildung an berufsbildenden Schulen

Die Hochschule Ulm und die Universität Stuttgart arbeiten künftig im vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Projekt „Lehrerbildung an berufsbildenden Schulen“ zusammen.


Herzstücke Spezial: Joo Kraus meets Uwe Ochsenknecht

Der fünffache JazzAward-Preisträger, Gewinner des ECHO Jazz, Grammy-Nominierte und Ulmer Trompeter Joo Kraus lädt nun zum zehnten Mal innerhalb seiner Veranstaltungsreihe "Herzstücke spezial" musikalische Freunde, Wegbegleiter und Kollegen zu einem ...


DIE Digitalisierung ist weiblich

Am Freitag, 19. Oktober, findet im Ulmer Stadthaus ab 14 Uhr der Frauenwirtschaftstag 2018 statt, veranstaltet von der Stadt Ulm zusammen mit der Agentur für Arbeit, Handwerkkammer, IHK, Landratsamt und Universität. "DIE Digitalisierung ist ...


Erfolg bei der Exzellenzstrategie

Die Universität Ulm ist bei der Exzellenzstrategie erfolgreich und erhält ein Exzellenzcluster im Bereich Batterieforschung. Das Forschungsvorhaben „Energiespeicherung jenseits von Lithium – neue Speicherkonzepte für eine nachhaltige Zukunft“ wird ...


Gründerinnen und Gründer gesucht!

Der landesweite Gründungswettbewerb „Start-up BW Elevator Pitch“ geht im Oktober in die sechste Runde. Mit dem Wettbewerb bietet das Land Start-ups und Unternehmerinnen und Unternehmern von morgen eine Bühne, um ihre Geschäftsideen vor einer Jury ...