Startseite

  • Landratsamt Alb-Donau-Kreis
  • Ehemaliges Kloster Mochental
  • Kloster Roggenburg
  • Rathaus Bibliothek Ulm
News

EINSTEIN weckt den Forschergeist

Ein spannendes und abwechslungsreiches Programm weckte beim Jugend forscht-Tag der Innovationsregion Ulm am 4. Oktober ...

Bildung in der Region, Studentin mit Laptop
Starke Marken, Starke Region, Laborantin am Mikroskop
Leben und Erleben, die Beine baumeln lassen
Interessante und attraktive Jobs in der Innovationsregion Ulm

Innovationsregion Ulm: Spitze im Süden

Herzlich willkommen!
 
In einer der wirtschaftlich dynamischsten und gründungsaktivsten Regionen Deutschlands. Hier sind die Standortvorteile von Bayern und Baden-Württemberg vereint. Unsere Landkreise Alb-Donau und Neu-Ulm zählen laut FOCUS zu den 30 wirtschaftsstärksten Deutschlands. Der Prognos Zukunftsatlas 2016 weist Ulm als Standort mit „sehr hohen Zukunftschancen“ aus - auf Platz 17 unter 402 Stadt- und Landkreisen.
 
Erstklassig sind aber nicht nur die Karriere- und Arbeitsbedingungen. Höchste Lebensqualität ist in der Innovationsregion Ulm keine Marketingerfindung, sondern wird durch die Untersuchung „Deutschland zum Wohlfühlen“ (Deutsche Bank Research) eindrucksvoll belegt: Die Region Donau-Iller liegt auf dem ersten Platz. Sie hat in Sachen Lebenszufriedenheit, Pro-Kopf-Einkommen, niedrigen Arbeitslosenzahlen und hoher Geburtenrate die Nase vorn. Auch die Umfrage "GlücksTrend" von ARD und infratest dimap 2013 ergab, dass die Region Donau-Iller in ganz Deutschland zu den sechs Regionen mit den höchsten Zufriedensheitswerten ihrer Bevölkerung zählt.
 
Ein erlebenswertes Umfeld aus Kultur und Natur, bezahlbare Mieten und Grundstückspreise, hervorragende Bildungs- und Freizeiteinrichtungen: Fühlen Sie sich einfach wohl in einer Region, die viel zu bieten hat.

Video: 10 Gründe warum du dich für die Innovationsregion Ulm entscheiden solltest

Newsletter

Erhalten Sie die neueste Information aus der Innovationsregion Ulm

Jetzt Anmelden

Aktuell

Bildungsregion startet

Heike Leppert als Leiterin und Anja Schwarzer als Bildungskoordinatorin haben ihre Arbeit für die Bildungsregion im Landratsamt Alb-Donau-Kreis aufgenommen. Am 23. Oktober wird das neue Team im Kreistag vorgestellt.


60 Jahre und kein bisschen leise – Musikschule Neu-Ulm

Unter dem Motto „60 Jahre und kein bisschen leise“ feiert die Musikschule Neu-Ulm in diesem Jahr ihr 60-jähriges Jubiläum – und präsentiert sich im Jubiläumsjahr jung und selbstbewusst.


Digitale Zukunft!? Chancen nutzen – Arbeitswelt gestalten

Die Bedeutung von Frauen für das Wirtschaftsleben in der Region und die Wirtschaftskraft der Frauen als Fach- und Führungskraft, Unternehmerin, Ingenieurin und Forscherin ist unumstritten. Deshalb finden jährlich im Herbst die landesweiten ...


Von wogenden Wellen im tropischen Meer bis hin zur froststarren eisze ...

Die Archäo-Akademie im urmu befasst sich kommendes Wochenende mit 150 Millionen Jahren Albgeschichte – im Vortragsprogramm sind noch Plätze frei.


Gelungenes Finale: Erste Absolventen feiern ihren Abschluss

Die werteorientierte Ausbildung junger Menschen zu potenziellen Führungskräften, die mehr im Blick haben als nur Karriere – das ist das zentrale Anliegen der Initiative beCeo – The Global Shift. In unterschiedlichen Workshops, Vorträgen und ...