Startseite

  • Landratsamt Alb-Donau-Kreis
  • Ehemaliges Kloster Mochental
  • Kloster Roggenburg
  • Rathaus Bibliothek Ulm
News

Zweithöchstes Innovationsniveau

Die IHK-Region Ulm hat nach der IHK-Region Stuttgart das zweithöchste Innovationsniveau der zwölf IHK-Regionen in ...

Bildung in der Region, Studentin mit Laptop
Starke Marken, Starke Region, Laborantin am Mikroskop
Leben und Erleben, die Beine baumeln lassen
Interessante und attraktive Jobs in der Innovationsregion Ulm

Innovationsregion Ulm: Spitze im Süden

Herzlich willkommen!
 
In einer der wirtschaftlich dynamischsten und gründungsaktivsten Regionen Deutschlands. Hier sind die Standortvorteile von Bayern und Baden-Württemberg vereint. Unsere Landkreise Alb-Donau und Neu-Ulm zählen laut FOCUS zu den 30 wirtschaftsstärksten Deutschlands. Der Prognos Zukunftsatlas 2016 weist Ulm als Standort mit „sehr hohen Zukunftschancen“ aus - auf Platz 17 unter 402 Stadt- und Landkreisen.
 
Erstklassig sind aber nicht nur die Karriere- und Arbeitsbedingungen. Höchste Lebensqualität ist in der Innovationsregion Ulm keine Marketingerfindung, sondern wird durch die Untersuchung „Deutschland zum Wohlfühlen“ (Deutsche Bank Research) eindrucksvoll belegt: Die Region Donau-Iller liegt auf dem ersten Platz. Sie hat in Sachen Lebenszufriedenheit, Pro-Kopf-Einkommen, niedrigen Arbeitslosenzahlen und hoher Geburtenrate die Nase vorn. Auch die Umfrage "GlücksTrend" von ARD und infratest dimap 2013 ergab, dass die Region Donau-Iller in ganz Deutschland zu den sechs Regionen mit den höchsten Zufriedensheitswerten ihrer Bevölkerung zählt.
 
Ein erlebenswertes Umfeld aus Kultur und Natur, bezahlbare Mieten und Grundstückspreise, hervorragende Bildungs- und Freizeiteinrichtungen: Fühlen Sie sich einfach wohl in einer Region, die viel zu bieten hat.

Video: Impressionen vom Jugend forscht-Regionalwettbewerb 2016

Newsletter

Erhalten Sie die neueste Information aus der Innovationsregion Ulm

Jetzt Anmelden

Aktuell

Weiterbildung im Alter

Man lernt ein Leben lang. Neues zu lernen muss dabei nicht allein auf das Erwerbsleben beschränkt sein. Auch im Ehrenamt gibt es Spannendes zu erfahren. Deshalb lädt die Freiwilligenagentur „Hand in Hand“ des Landkreises Neu-Ulm ein, das Angebot der ...


Mit einem bunten Programm durchs Jubiläumsjahr

Am 25. Februar 1967 ist die Universität Ulm gegründet worden – und somit feiert sie in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen. Im Jubiläumsjahr wird allen Interessierten ein umfangreiches Programm geboten – von allgemeinverständlichen Vorträgen über ...


Weiter gute Lage auf dem Arbeitsmarkt

Wegen des relativ warmen Wetters zum Jahresende blieb die Arbeitslosenquote in der Region stabil: Im Bezirk der Agentur für Arbeit Ulm waren im Dezember 8 630 Frauen und Männer arbeitslos gemeldet, 60 mehr als im November. Im Landkreis Neu-Ulm ...


Mit „Datenbergen“ und 40 Millionen Euro gegen den Blutkrebs

Führende europäische Wissenschaftler, Ärzte und Vertreter der Pharmaindustrie arbeiten an einer Datenbank, die eine zuverlässigere Prognose bei hämatologischen Erkrankungen ermöglicht und Rückschlüsse auf die bestmögliche Therapie für den einzelnen ...


Vorsprung durch Wissen: Südwest Impuls 2017

Wissensimpulse kompakt in unterhaltsamen Vortragsabenden bietet unser Mitglied Südwest Presse auch 2017 mit dem Weiterbildungsformat "Südwest Impuls", das am 19. Januar im Stadthaus Ulm startet.